Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wohnungsbrand in Nürnberg: Schaden im sechsstelligen Bereich

17.01.2021 - Bei einem Wohnungsbrand in Nürnberg ist ein Schaden im sechsstelligen Bereich entstanden. Niemand sei durch das Feuer verletzt worden, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen nach Angaben der Beamten am Samstagabend Flammen aus zwei Fenstern im zweiten Obergeschoss.

  • Ein Feuerwehrwagen steht auf einer Straße. Foto: picture alliance / dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Feuerwehrwagen steht auf einer Straße. Foto: picture alliance / dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ein Zeuge hatte die Feuerwehr alarmiert. Die Bewohnerin befand sich am Samstagabend nicht in ihrer Wohnung. Nach Informationen der Polizei ist die Wohnung ausgebrannt und unbewohnbar. Der Dachstuhl und die unterliegende Wohnung im ersten Stock seien ebenfalls durch das Feuer beschädigt. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren