Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Würzburger Basketballer komplettieren Kader

14.08.2020 - Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg hat seine Personalplanung für die kommende Saison abgeschlossen. Wie die Unterfranken am Freitag mitteilten, erhält US-Center Justin Sears einen Vertrag bis zum Saisonende 2020/2021. Der 26-Jährige spielte zuletzt für Ligarivale EWE Baskets Oldenburg. Nach einem Achillessehnenriss Mitte Februar im verlorenen Pokalfinale gegen Alba Berlin soll Sears voraussichtlich ab Dezember wieder voll in den Spielbetrieb einsteigen können.

  • Der Würzburger Trainer Denis Wucherer gestikuliert am Spielfeldrand. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Würzburger Trainer Denis Wucherer gestikuliert am Spielfeldrand. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Den Würzburgern zufolge soll bis dahin dessen Landsmann Gavin Ware die Center-Position besetzen. Der ebenfalls 26-Jährige war zuletzt im japanischen Kumamoto aktiv.

«Wir werden Justin nach seinem Achillessehnenriss bewusst Zeit lassen und ihn behutsam zurückbringen. Er muss im Kopf und körperlich bei hundert Prozent sein. Daher gehen wir davon aus, dass er nicht vor Dezember spielen wird», sagte Trainer Denis Wucherer. Ersatzmann Ware habe schon in Belgien und Frankreich gezeigt, «was er kann und zuletzt in Japan sehr viel Geld verdient. Jetzt möchte er wieder in Europa angreifen und den nächsten Schritt machen.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren