Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zusteller fährt in Gegenverkehr: zwei Schwerverletzte

18.01.2020 - Querenbach (dpa/lby) - Bei einem Verkehrsunfall im oberpfälzischen Querenbach sind am Samstag zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein Zusteller sei am Vormittag aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Transporter in den Gegenverkehr geraten und dort frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammengeprallt, teilte die Polizei mit. Dabei sei der Zusteller aus seinem Auto geschleudert worden. Die Fahrerin des entgegenkommenden Autos wurde laut Polizei eingeklemmt und musste durch Feuerwehrleute geborgen werden. Beide wurden den Angaben zufolge mit schweren Verletzungen in Kliniken geflogen. Der entstandene Sachschaden werde auf mindestens 40 000 Euro geschätzt. Zur Ermittlung der Unfallursache sei ein Gutachter hinzugezogen worden.

  • Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Polizeiwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Polizeiwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren