Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zwei Autos nach Auffahrunfall in Niederbayern ausgebrannt

21.10.2020 - Nach einem Unfall auf der Autobahn 3 sind zwei Autos bei Hofkirchen (Landkreis Passau) komplett ausgebrannt. Verletzt wurde bei dem Auffahrunfall am Dienstagabend niemand, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Eine 48-jährige Autofahrerin war demnach auf ein vor ihr fahrendes Auto mit Anhänger aufgefahren. Daraufhin fing das Auto der 48-Jährigen an zu brennen und auch das auf dem Anhänger des vorausfahrenden 58-jährigen Autofahrers transportierte Fahrzeug stand kurz darauf in Flammen. Die Polizei geht derzeit von einem technischen Defekt an dem Auto der 48-Jährigen aus. Die Autobahn musste für die Lösch- und Aufräumarbeiten für eine Stunde komplett gesperrt werden. Der Schaden beträgt ca. 18 000 Euro.

  • Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren