Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

238 neue Corona-Fälle in Brandenburg bestätigt

28.10.2020 - Die Zahl der Ansteckungen mit dem Coronavirus in Brandenburg ist gegenüber dem Vortag wieder deutlich gestiegen. Das Gesundheitsministerium berichtete am Mittwoch von 238 neuen bestätigten Fällen innerhalb eines Tages. Am Dienstag waren es 193 Neuinfektionen, am Montag 105 neue bestätigte Fälle. Das ist der zweithöchste Wert seit Beginn der Pandemie. Am 24. Oktober waren es 247 neue Ansteckungen, am 3. April 187 Neuinfizierte.

  • Ein Wattestäbchen mit einem Abstrich wird im Labor für einen Corona-Test verarbeitet. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Wattestäbchen mit einem Abstrich wird im Labor für einen Corona-Test verarbeitet. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Insgesamt haben sich seit März 7308 Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. Zwei neue Todesfälle kamen hinzu. Bislang starben in Brandenburg 194 Menschen in Zusammenhang mit Covid-19. Die Zahl der aktuell Erkrankten stieg um 118 auf 2145.

Sobald ein Landkreis oder eine kreisfreie Stadt über dem Wert von 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen liegen, gelten sie als Risikogebiete - nach Angaben des Ministeriums für mindestens zehn Tage. Mittlerweile gibt es in Brandenburg elf solcher Gebiete, zwei Städte und neun Landkreise.

Die Angaben zu den Risikogebieten im Land ändern sich nach Angaben des Ministeriums von Tag zu Tag, weil die Landkreise mitunter andere Zahlen von bestätigten Fällen haben und das Ministerium diese für die aktuelle Statistik verzögert erhält.

Ab einem Wert von 50 gelten besonders starke Begrenzungen bei Veranstaltungen und privaten Feiern. Zudem sind Kontakte im öffentlichen Raum auf maximal zehn Personen oder ein Hausstand beschränkt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren