Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

115 Verletzte am Wochenende bei Unfällen in Brandenburg

23.09.2019 - Potsdam (dpa/bb) - Auf Brandenburgs Straßen sind am Wochenende 115 Menschen bei Verkehrsunfällen verletzt worden. Getötet wurde niemand, wie ein Polizeisprecher des Lagezentrums in Potsdam am Montag sagte. Insgesamt zählte die Polizei von Freitag bis Sonntag 556 Verkehrsunfälle, bei 73 davon wurden Menschen verletzt.

  • Während einer Unfallaufnahme spiegelt sich das Blaulicht und der Schriftzug "Unfall" auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Während einer Unfallaufnahme spiegelt sich das Blaulicht und der Schriftzug "Unfall" auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren