Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

13-Jähriger verschickt Hakenkreuze im Klassenchat

24.01.2020 - Neuruppin (dpa/bb) - Ein 13 Jahre alter Schüler in Neuruppin soll über einen Messenger-Dienst im Klassenchat mehrere Hakenkreuze verschickt haben. Mitschüler hätten einen Lehrer über den Vorfall von Mittwoch informiert, teilte die Polizei am Freitag mit. Am Donnerstag sei Anzeige erstattet worden, inzwischen ermittele der Staatsschutz.

  • Auf einem «Durchfahrt verboten»-Schild ist ein durchgestrichenes Hakenkreuz zu erkennen. Foto: Arno Burgi/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Auf einem «Durchfahrt verboten»-Schild ist ein durchgestrichenes Hakenkreuz zu erkennen. Foto: Arno Burgi/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren