Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

23. «Snowy»-Musical hat in Eisenhüttenstadt Premiere

03.12.2019 - Eisenhüttenstadt (dpa/bb) - In der Adventszeit sind im Eisenhüttenstädter Friedrich-Wolf-Theater zum 23. Mal die Abenteuer des Schneemanns «Snowy« zu erleben. Am 8. Dezember feiert die ausschließlich mit Laien-Darstellern besetzte Inszenierung «Snowy und das schönste Geschenk» Premiere. Insgesamt gibt es elf Vorstellungen, eine davon direkt am 24. Dezember.

  • Timo Gramsch als Schneemann «Snowy» springt vor dem Friedrich-Wolf-Theater in die Luft. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Timo Gramsch als Schneemann «Snowy» springt vor dem Friedrich-Wolf-Theater in die Luft. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mehr als 7000 Zuschauer besuchen jedes Jahr das «Snowy»-Musical, eine Eigenproduktion von Stadt und Theater. Der tollpatschige, aber liebenswerte Schneemann besteht immer wieder neue Abenteuer, die mit eigens produzierten Songs auf die Bühne gebracht werden. Die Komposition und das musikalische Arrangement hat Allanah Titzki übernommen, Tochter des vor zwei Jahren gestorbenen «Snowy»-Erfinders Axel Titzki.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren