Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

38-Jähriger attackiert Polizeibeamten mit Zimmermannshammer

17.12.2018 - Eberswalde/Frankfurt (Oder) (dpa/bb) - Mit einem Zimmermannshammer hat ein 38-Jähriger in Eberswalde (Kreis Barnim) einen Polizisten angegriffen und verletzt. Wie die Polizei in Frankfurt (Oder) am Montag mitteilte, war der Mann nach einer verbalen Auseinandersetzung aus einem Lokal verwiesen worden. Bei dem Vorfall am Freitag war er kurze Zeit später jedoch zurückgekehrt, drohte mit dem Arbeitsgerät und ließ sich auch durch einen Beamten des Polizeireviers nicht beruhigen.

  • Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Dieser konnte einem Schlag zwar ausweichen, wurde dabei dennoch leicht am Hinterkopf berührt. Die Wunde wurde ambulant behandelt. Der Tatverdächtige ist der Polizei schon von anderen Fällen bekannt. Er muss sich wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren