Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

62-Jähriger auf Bahnhof Friedrichstraße niedergeschlagen

10.02.2020 - Berlin (dpa/bb) - Nach der Attacke auf einen 62-Jährigen am Bahnhof Friedrichstraße sucht die Bundespolizei Zeugen. Der Mann war am frühen Samstag niedergeschlagen worden, die Bundespolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung, wie ein Sprecher am Montag mitteilte. Zuvor hatte sich der Mann in der S-Bahn mit drei bis vier Männern unterhalten, die ihn nach seinem Ausstieg verfolgten. Sie traten auch mehrfach gegen seinen Kopf, bevor sie flohen. Das Opfer wurde mit einer schweren Platzwunde ins Krankenhaus gebracht.

  • Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren