Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

86-Jährige stirbt rund 3 Wochen nach Unfall mit Radfahrer

12.07.2020 - Eine 86-jährige Fußgängerin, die am 18. Juni an einer Kreuzung in Mahlsdorf von einem Radfahrer erfasst wurde, ist an den Folgen des Unfalls gestorben. Sie sei am Freitag im Krankenhaus den schweren Verletzungen erlegen, teilte die Berliner Polizei am Sonntag mit. Ein 23-jähriger Radfahrer hatte nach Angaben einer Zeugin an der Kreuzung Erich-Baron-Weg Ecke Hultschiner Damm eine rote Ampel ignoriert und die Frau erfasst. Die Rentnerin erlitt dabei schwere Beinverletzungen.

  • Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt". Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt". Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren