Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

A9 nach Unfall bei Niemegk zeitweise gesperrt

20.01.2020 - Niemegk (dpa/bb) - Nach einem Unfall auf der Autobahn 9 zwischen Niemegk und Brück (Potsdam-Mittelmark) ist es am Montagfrüh zu Verkehrsbehinderungen gekommen. Die Fahrbahn der A9 in Richtung Berlin war am Morgen zeitweise gesperrt, wie ein Sprecher der Polizei Brandenburg sagte.

  • Sperranzeige auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Sperranzeige auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

An dem Unfall kurz nach 5 Uhr seien mindestens zwei Autos beteiligt gewesen, hieß es. Ein Mensch wurde verletzt. Nähere Einzelheiten zum Unfallhergang oder zu der verletzten Person gab es zunächst nicht.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren