Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

AfD-Chef: Zeit für Koalitionen «noch nicht reif»

20.07.2019 - Berlin (dpa) - Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen hält eine Regierungsbeteiligung seiner Partei nach den Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen für ausgeschlossen. «Die Zeit ist dafür noch nicht reif», sagte Meuthen den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Samstag). Er glaube nicht, dass die AfD jetzt schon einen Koalitionspartner finde. In einzelnen Kommunen gebe es zwar eine informelle Zusammenarbeit von CDU und AfD. «Auf der Landes- oder Bundesebene erkenne ich bisher aber keine Annäherung.»

  • Jörg Meuthen (AfD), Bundesvorsitzender, spricht beim Wahlkampfauftakt der AfD vor der Landtagswahl. Foto: Jörg Carstensen © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Jörg Meuthen (AfD), Bundesvorsitzender, spricht beim Wahlkampfauftakt der AfD vor der Landtagswahl. Foto: Jörg Carstensen © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auf längere Sicht rechnet Meuthen jedoch fest mit einer Zusammenarbeit. «Ich bin sicher: Mit Union und AfD wird es laufen wie mit SPD und Grünen vor 30 Jahren», sagte er. «Es sollte mich wundern, wenn es 2025 zumindest auf Landesebene noch keine Koalition von CDU und AfD gibt.» Wenn die AfD die Dinge substanziell ändern wolle, müsse sie eine pragmatische Politik gemeinsam mit anderen machen. Gespräche zwischen einzelnen Politikern liefen jetzt schon. Namen wollte er allerdings nicht nennen.

In Brandenburg und Sachsen wird am 1. September ein neuer Landtag gewählt, in Thüringen am 27. Oktober. In allen drei Bundesländern kann die AfD nach aktuellen Umfragen auf ein starkes Ergebnis hoffen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren