Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

AfD sagt Landesregierung Unterstützung gegen Corona zu

01.04.2020 - Die AfD-Opposition im Brandenburger Landtag hat der rot-schwarz-grünen Landesregierung volle Unterstützung in der Corona-Krise und bei den Finanzhilfen für Bürger und Unternehmen zugesagt. «Wir werden parteipolitische Ziele nach hinten stellen und an allen Maßnahmen konstruktiv mitarbeiten, die dazu dienen, Leben zu retten», versprach AfD-Fraktionschef Andreas Kalbitz am Mittwoch in der Aussprache zur Regierungserklärung von Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD). Daher werde die AfD in der Landtagssitzung auch dem Nachtragshaushalt zustimmen, der einen Rettungsschirm für die Betroffenen in der Corona-Krise in Höhe von zwei Milliarden Euro vorsieht, sagte Kalbitz. «Wir stimmen auch dem Haushalt zu, weil wir wissen, dass es notwendig ist, dass die Nothilfe ankommt.»

  • Andreas Kalbitz (AfD) nimmt an einer Sitzung teil. Foto: Annette Riedl/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Andreas Kalbitz (AfD) nimmt an einer Sitzung teil. Foto: Annette Riedl/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren