Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Auto in Wedding ausgebrannt: Keine Verletzten

22.09.2020 - Wieder ist ein Auto bei einem nächtlichen Brand in Berlin zerstört worden. Gegen 02.35 Uhr wurde die Feuerwehr nach Wedding in die Straße Am Festplatz / Ecke Allée du Stade gerufen, wie ein Feuerwehrsprecher am Dienstagmorgen sagte. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache war zunächst unklar.

  • Das Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren