Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Autofahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

05.10.2019 - Berlin (dpa/bb) - Auf der Flucht vor der Berliner Polizei hat ein Autofahrer mit seinem Leihwagen einen Zaun durchbrochen und sich überschlagen. Wie die Ermittler am Samstag mitteilten, wollten sie den Wagen eines Carsharing-Anbieters am frühen Morgen in der Nähe des Ostbahnhofs kontrollieren. Als die Polizisten an das Auto herantraten, gab der Fahrer jedoch Gas und flüchtete.

  • Ein Polizist hält eine Winkerkelle in der Hand. Foto: Marius Becker/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizist hält eine Winkerkelle in der Hand. Foto: Marius Becker/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In der Straße An der Ostbahn entdecken die Beamten kurze Zeit später den Wagen, der auf dem Dach lag. Beide Insassen, ein Mann und eine Frau, waren nicht mehr vor Ort. Im Wagen fanden die Ermittler ein Handy und Drogen. Beides wurde wie der Wagen auch beschlagnahmt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren