Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Autofahrer soll Radler-Sturz verursacht haben und flüchtet

16.11.2019 - Berlin (dpa/bb) - Ein unbekannter Autofahrer soll in Berlin-Mitte den Sturz eines 70-jährigen Fahrradfahrers verursacht haben und dann vom Unfallort geflohen sein. Nach ersten Erkenntnissen wollte der Autofahrer am Freitagmittag von der Memhardstraße rechts in die Rosa-Luxemburg-Straße abbiegen und bemerkte dabei den Radfahrer nicht, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Senior sei beim Ausweichmanöver auf die Straße gestürzt. Den Angaben zufolge erkundigte sich der Autofahrer zunächst nach dem Befinden des Gestürzten, verließ dann aber den Unfallort. Der 70-Jährige kam mit schweren Armverletzungen ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf Verkehrsunfallflucht.

  • Krankenwagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Krankenwagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren