Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bahnrad-WM: Ex-Weltmeister Levy im Keirin ausgeschieden

27.02.2020 - Berlin (dpa) - Ex-Weltmeister Maximilian Levy ist bei der Bahnrad-WM in Berlin in seiner Spezialdisziplin Keirin bereits im Hoffnungslauf ausgeschieden. Der 32-jährige Cottbuser belegte am Donnerstag in seinem Lauf nur den letzten Platz und musste damit schon früh die Hoffnungen auf eine Medaille aufgeben. Als einziger deutscher Fahrer schaffte es Stefan Bötticher aus Chemnitz ins Viertelfinale.

  • Ex-Weltmeister Maximilian Levy. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ex-Weltmeister Maximilian Levy. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die deutschen Sprinterinnen sorgen dagegen einen Tag nach der Goldmedaille im Teamsprint weiter für Furore. Emma Hinze aus Cottbus und Lea Sophie Friedrich aus Dassow fuhren in der 200-Meter-Sprint-Qualifikation in 10,364 beziehungsweise 10,461 Sekunden die beiden schnellsten Zeiten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren