Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Baumblütenfest: Alkoholwarnung bei Teenagern zeigt Wirkung

02.05.2019 - Auf Werders Baumblütenfest werden Teenager aus gutem Grund vor den Folgen von Alkoholmissbrauch hingewiesen. Die Arbeit der Jugendschützer scheint dabei nicht vergeblich zu sein.

  • Zahlreiche Menschen sind auf der Festmeile beim Baumblütenfest unterwegs. Foto: Paul Zinken © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Zahlreiche Menschen sind auf der Festmeile beim Baumblütenfest unterwegs. Foto: Paul Zinken © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Werder/Havel (dpa/bb) - Auf dem 140. Baumblütenfest in Werder/Havel kämpfen erstmals nicht nur Polizisten gegen Alkoholmissbrauch, sondern auch geschulte Sozialarbeiter, die sich um gefährdete Jugendliche kümmern. Die Arbeit der Pädagogen werde von den Teenagern sehr gut angenommen, sagte ein Sprecher der Stadt Werder am Donnerstag. Unterdessen äußerte sich die Polizei zufrieden mit dem bisherigen Festverlauf. Die Stimmung sei insgesamt «friedlich», sagte ein Sprecher. «Wo es erforderlich wurde, waren Einsatzkräfte schnell vor Ort und konnten für die notwendige Sicherheit sorgen.»

Die Ordnungshüter registrierten 163 Straftaten seit dem Beginn des Festes am vergangenen Samstag. Allein 52 davon waren Körperverletzungen, 43 Mal ging es um Drogenverstöße. Die meisten Taten (134) wurden bis Sonntagabend gezählt, weitere 29 kamen seither hinzu. Zudem gab es den Angaben zufolge insgesamt 219 Platzverweise und 34 Leute wurden in Gewahrsam genommen. Am Wochenende waren es noch 134 Platzverweise und 23 Menschen in Gewahrsam.

Die präventive Arbeit der Jugendschutz-Experten ist ein Projekt der Stadt Werder, des Landkreises Potsdam-Mittelmark und der Stiftung JOB. Zwei Einsatzteams gehen auf die jungen Menschen zu, greifen deeskalierend in Konflikte ein oder suchen das Gespräch mit ihnen.

Das Baumblütenfest lockt alljährlich Tausende Besucher an. Ein besonderer Schauplatz des Festes sind die Obstgärten und Höfe. Entlang des Obstpanoramaweges öffnen die Bauern ihre Plantagen für die Gäste. Dort kann gekelterter Obstwein gekostet und gekauft werden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren