Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Senat hat Vertrauen zu Flughafenchef Lütke Daldrup

14.05.2020 - Der Berliner Senat hat trotz der schwierigen wirtschaftlichen Lage der Berliner Airports keine Zweifel an der Arbeit von Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup. «Der Senat von Berlin hat Vertrauen zu Herrn Lütke Daldrup», sagte Finanzsenator Matthias Kollatz (SPD) am Donnerstag im Abgeordnetenhaus. Schließlich habe der mit seinem Team die Fertigstellung des BER hinbekommen, der am 31. Oktober eröffnet werde. «Das Projekt ist teuer, weil neun Jahre zu spät, es ist auch viel falsch gemacht worden», so Kollatz. Aber Lütke Daldrup habe geliefert. Insofern sei die Forderung der FDP, den Flughafenchef zu beurlauben, absurd.

  • Berliner Finanzsenator Matthias Kollatz (SPD). Foto: Christophe Gateau/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Berliner Finanzsenator Matthias Kollatz (SPD). Foto: Christophe Gateau/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

FDP-Fraktionschef Sebastian Czaja hatte die Berliner Flughafengesellschaft FBB als «größten Sanierungsfall der Stadt» bezeichnet und Klarheit über die wirtschaftliche und finanzielle Lage gefordert. «Bis darüber Klarheit besteht, rate ich dringend an, die derzeitige Geschäftsführung der FBB zu beurlauben», so Czaja.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren