Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bierbotschafter krank: Zeremonie mit Dieter Birr verschoben

23.04.2019 - Cottbus/Schönwalde-Glien (dpa) - Am Dienstag wollten Brandenburgs Brauer ihren neuen Bierbotschafter küren. Doch ihr Wunschkandidat Dieter «Maschine» Birr (75), Frontmann der Puhdys («Alt wie ein Baum»), ist erkrankt. Das teilte der Verein zur Förderung Brandenburger Klein- und Gasthausbrauereien der Deutschen Presse-Agentur mit. «Maschine hat uns Brauern vom Krankenbett einen wunderschönen Tag des Deutschen Bieres gewünscht», sagte Vereinschef Jörg Kirchhoff in Schönwalde-Glien.

  • Der deutsche Sänger, Gitarrist und Komponist, Dieter «Maschine» Birr, nach einer Pressekonferenz. Foto: Arno Burgi/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der deutsche Sänger, Gitarrist und Komponist, Dieter «Maschine» Birr, nach einer Pressekonferenz. Foto: Arno Burgi/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Birr sollte am offiziellen Tag des Deutschen Bieres das Amt von Ex-Boxer Axel Schulz übernehmen. Nun werde die Zeremonie verschoben, sagte Kirchhoff. Der Puhdys-Frontmann sei für das Amt eine gute Wahl, weil er ein Brandenburger Genussmensch sei und gerne Bier trinke. Zwei Jahre lang soll Birr auf Veranstaltungen und Brauereifesten, aber auch auf der Grünen Woche auftreten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren