Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bildungsverwaltung: Schule geordnet wieder angelaufen

04.05.2020 - Der Schulstart für mehrere Klassenstufen nach wochenlangem Homeschooling wegen der Corona-Pandemie ist nach Einschätzung der Berliner Bildungsverwaltung weitgehend gelungen. «Insgesamt ist der Schulbetrieb geordnet wieder angelaufen», bilanzierte Sprecher Martin Klesmann am Montag.

  • Stühle stehen in einer Schule im Berliner Stadtteil Friedenau auf den Tischen. Foto: Kay Nietfeld/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Stühle stehen in einer Schule im Berliner Stadtteil Friedenau auf den Tischen. Foto: Kay Nietfeld/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Es war insgesamt gut gereinigt», sagte Klesmann. In Einzelfällen seien auch Hygienemängel festgestellt worden, die in enger Abstimmung mit allen Beteiligten beseitigt würden. Insbesondere die 6. Klassen der Grundschule seien froh darüber, wieder in der Schule zu sein. Die Stimmung unter den Schülern sei wegen der Abstands- und Hygieneregeln teils etwas angespannt, aber nicht ängstlich.

Nach Abiturienten (20.4.) und Zehntklässlern (27.4.) starteten am Montag die elften Klassen an Gymnasien, die neunten und zwölften Klassen an Integrierten Sekundarschulen (ISS) sowie die sechsten Klassen an Grundschulen in den Unterricht. Insgesamt lernt damit rund ein Viertel der etwa 350 000 Berliner Schüler wieder an den Schulen.

Ihr Alltag sieht anders aus als in normalen Zeiten. Die Bildungsverwaltung hat den Schulen einen «Musterhygieneplan» mit Abstands- und Hygieneregeln an die Hand gegeben. Danach sollen etwa Türklinken und Fenstergriffe, Tische, Treppen- und Handläufe sowie Lichtschalter in bestimmten Bereichen mehrmals täglich gereinigt werden. Schüler sollen sich häufiger die Hände waschen, auch wenn es oft nur wenige Waschbecken und nur kaltes Wasser gibt.

Um Abstand einzuhalten, können nicht alle Schüler einer Klasse gleichzeitig in einem Raum sitzen. Die Schulen organisieren das unterschiedlich, teilen die Klassen - soweit möglich - etwa auf mehrere Räume auf, unterrichten zeitversetzt oder tageweise. Manche Schulen organisieren auch zeitversetzte Pausen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren