Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Brand in leerstehendem Kinderkrankenhaus

03.06.2020 - In einem ehemaligen Kinderkrankenhaus in Berlin-Weißensee hat es gebrannt. Rund 30 Einsatzkräfte waren in der Nacht zu Mittwoch mehrere Stunden im Einsatz, um das Feuer in dem leerstehenden Gebäude in der Hansastraße zu löschen, sagte ein Feuerwehrsprecher am Morgen. Verletzte gab es keine. Die Brandursache war noch unklar. Auf dem Gelände hat es schon öfter gebrannt.

  • Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren