Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Brandenburg zählt 20 neue Corona-Ansteckungen

19.09.2020 - Die Zahl neuer Corona-Infektionen in Brandenburg ist auf höherem Niveau stabil. Das Gesundheitsministerium zählte von Freitag bis Samstag 20 bestätigte neue Ansteckungen nach 19 neuen Fällen am Tag zuvor. In den Landkreisen Elbe-Elster, Oberhavel und Potsdam-Mittelmark seien je vier Ansteckungen mit dem Sars-CoV-2-Erreger hinzugekommen, teilte das Ministerium am Samstag mit.

  • Ein Wattestäbchen eines Corona Abstriches wird Labor bearbeitet. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbol © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Wattestäbchen eines Corona Abstriches wird Labor bearbeitet. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbol © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In Brandenburg/Havel und Frankfurt (Oder) wurden je zwei neue Fälle, in den Kreisen Barnim, Oberspreewald-Lausitz, Oder-Spree, Teltow-Fläming sowie in Potsdam je ein neuer Fall registriert. In der Prignitz fiel eine Ansteckung wegen Doppelzählung aus der Zählung heraus. Seit März haben sich offiziell 4117 Menschen infiziert. Die Zahl der Genesenen liegt geschätzt bei 3760, die der aktuell Erkrankten bei 184.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren