Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Brandenburger Polizei fahndet nach Umweltverschmutzern

27.01.2020 - Friedersdorf (dpa/bb) - Mit der Veröffentlichung von Bildern vom Tatort sucht die Brandenburger Polizei nach kriminellen Umweltverschmutzern. Die Beamten entdeckten am Samstag an der Landstraße 39 bei Friedersdorf (Landkreis Dahme-Spreewald) mehrere große Säcke mit Bauschutt, Schilf, Dachpappe und Wellasbest, wie die Polizei am Montag mitteilte. Teile des Mülls gelten als gesundheitsschädlich und hätten selbst regulär nicht ohne Weiteres entsorgt werden dürfen.

  • Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren