Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Brandenburghalle bei Grüner Woche: Filmische Kost

15.01.2021 - Das Land Brandenburg präsentiert sich bei der 86. Internationalen Grünen Woche (IGL) ausschließlich virtuell. In der «BrandenburghalleDIGITAL» gibt es am 21. und 22. Januar «filmische Kost» statt Fingerfood, erklärte Landwirtschaftsminister Axel Vogel (Grüne) anlässlich einer Pressekonferenz am Freitag. In drei bis fünf Minuten langen Filmen soll die Brandenburger Agrar- und Ernährungswirtschaft vorgestellt und für den Tourismus geworben werden.

  • Axel Vogel (Bündnis 90/Die Grünen), Brandenburger Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Axel Vogel (Bündnis 90/Die Grünen), Brandenburger Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Vertreten sind nach Angaben des Ministeriums unter anderem der Syringhof Beelitz, der Ökohof Kuhhorst, der Biohof Schöneiche, Gasthof Reuner, Brandenburger Mehl aus Müllrose und Eberswalder Wurst. Die regionale Dachmarke Spreewald, das Regionalsiegel Elbe-Elster und das Prüfzeichen des Biosphärenreservats Schorfheide-Chorin stellen sich demnach ebenfalls vor.

Agrarminister Vogel erklärte laut Mitteilung, dass die Nachfrage nach regionalen und nach Öko-Produkten während der Corona-Pandemie noch einmal gestiegen sei. Das belegen auch Zahlen der Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg. Demnach stiegen die Umsätze des Naturkostfachhandels im Corona-Jahr 2020 um etwa 23 Prozent. Der Umsatz betrug insgesamt 715 Millionen Euro, im Vorjahr waren es 580 Millionen Euro.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren