Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Brennende Autos in Charlottenburg und Wilmersdorf

19.07.2019 - Berlin (dpa/bb) - In Berlin haben in der Nacht wieder Autos gebrannt. Wie die Feuerwehr mitteilte, wurden gegen 3.30 Uhr in der Bundesallee in Wilmersdorf zwei Pkw und ein Minivan in Brand gesetzt. Kurz nach Mitternacht hatte in der Lise-Meitner-Straße in Charlottenburg ein Chrysler gebrannt. Es gab keine Verletzten. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

  • Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren