Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Coronakontrollen: Wieder Bars geschlossen, Gruppen aufgelöst

25.03.2020 - Bei Kontrollen gegen die Ausbreitung des Coronavirus sind Berliner Polizisten in der Nacht zum Mittwoch wieder auf Zusammenkünfte im Freien gestoßen. Diese seien aufgelöst worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Stadtweit waren von 18.00 Uhr (Dienstag) bis 06.00 Uhr 230 Beamte in der ganzen Stadt unterwegs. Überprüft worden seien nicht nur Ansammlungen unter freiem Himmel, sondern auch 25 Objekte. Insgesamt seien 63 Verstöße gegen die Corona-Eindämmungs-Verordnung festgestellt worden.

  • Ein Polizist vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizist vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In einer Wohnung wurde eine Drogenparty aufgelöst. Auch noch geöffnete Bars mussten dichtmachen. 38 Strafanzeigen wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz seien geschrieben worden.

Am Dienstagabend hatte die Polizei im Kampf gegen Kontaktverstöße auch einen Hubschrauber eingesetzt. Beamte überflogen nach Hinweisen zu vollen Grünanlagen den Gleisdreieck-Park, die Hasenheide in Neukölln und den Volkspark Friedrichshain. Ob solche Übersichts-Flüge auch für die nächsten Tage vorgesehen sind, blieb zunächst offen.

Auch tagsüber patrouillieren Beamte durch die Stadt. Am Dienstag wurden in 21 Fällen Verstöße gegen die Regelungen festgestellt. Neun Geschäfte wurden demnach sofort geschlossen. Aufgelöst worden seien auch Gruppen, in denen sich mehr als zwei Personen ohne triften Grund im Freien aufhielten. 16 Straf- und fünf Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen wurden gefertigt.

Wegen der Coronakrise gilt ein Abstandsgebot: Bei jedem Aufenthalt außerhalb der eigenen Wohnung ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Menschen einzuhalten. Man darf nur allein oder zu zweit unterwegs sein. Ausnahmen gelten für Familien und Bewohner gemeinsamer Wohnungen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren