Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Dachstuhlbrand: Ersatzwohnungen für Hausbewohner

11.07.2019 - Stahnsdorf (dpa/bb) - Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Stahnsdorf (Potsdam-Mittelmark) mussten Donnerstag wegen eines Feuers ihre Wohnungen verlassen. Die Gemeindeverwaltung habe Ersatzwohnungen organisiert, sagte eine Sprecherin. Über die Anzahl der betroffenen Hausbewohner konnte sie zunächst keine Angabe machen. Das Feuer brach gegen 6.00 Uhr auf einem Balkon in der Wannseestraße aus und griff auf den Dachstuhl über. 58 Feuerwehrleute löschten die Flammen in den Morgenstunden. Ein Bewohner hatte den Brand bemerkt und seine Nachbarn geweckt, sodass niemand verletzt wurde, teilte ein Sprecher der freiwilligen Feuerwehr Stahnsdorf mit. Warum es zu dem Brand in dem dreigeschossigen Haus kam, wird nun ermittelt.

  • Ein Löschfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache. Foto: D. Bockwoldt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Löschfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache. Foto: D. Bockwoldt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren