Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Drohnensichtung in Tegel: Keine Einschränkungen am Flughafen

07.10.2019 - Berlin (dpa/bb) - Am Hauptstadt-Flughafen Tegel ist eine Drohne gesichtet worden - zu Einschränkungen für die Passagiere kam es deshalb aber nicht. Ein Pilot habe die Drohne am Stadtrand gesichtet, der Flugverkehr sei daraufhin für wenige Minuten unterbrochen worden, sagte ein Sprecher der Deutschen Flugsicherung am Montag in Berlin auf Anfrage. Auswirkungen auf die Abläufe habe das keine gehabt. Weitere Sichtungen seien nicht gemeldet worden.

  • Blick auf den Flughafen Berlin-Tegel. Foto: Sophia Kembowski/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blick auf den Flughafen Berlin-Tegel. Foto: Sophia Kembowski/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ob die Drohne im Zusammenhang mit den Klimaprotesten der Bewegung Extinction Rebellion stand, wurde zunächst nicht bekannt. Die Aktivisten hatten am Montag in mehreren europäischen Großstädten wichtige Verkehrsknotenpunkte besetzt, um auf die drohende Klimakatastrophe aufmerksam zu machen. Unklar war, ob dabei auch die Berliner Flughäfen Ziel von Aktionen werden sollten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren