Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Einschränkungen bei der S-Bahn wegen Signalstörungen

11.12.2019 - Berlin (dpa/bb) - Signalstörungen im Bereich Ostbahnhof haben am Mittwoch erneut für Einschränkungen bei der Berliner S-Bahn gesorgt. Fahrgäste mussten wie schon am Vortag mehr Zeit einplanen. Wegen der Störung kam es auf den Linien S3, S5, S7, S75 und S9 zu Verspätungen und vereinzelten Ausfällen, wie die S-Bahn twitterte. Demnach konnte ein 10-Minuten-Takt auf der Linie S3 nur zwischen Erkner und Warschauer Straße angeboten werden.

  • Fahrgäste warten auf die einfahrende S-Bahn. Foto: Jörg Carstensen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Fahrgäste warten auf die einfahrende S-Bahn. Foto: Jörg Carstensen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zudem gab es nach Bahn-Angaben auch im Bereich Zoologischer Garten am Morgen Signalstörungen. Unter anderem verkehrten die Züge der Linie S5 daher nur zwischen Straußberg Nord/Hoppegarten und Warschauer Straße.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren