Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Erster Test: Infizierter nach Kontakt mit Frankfurter Ärztin

09.03.2020 - Frankfurt (Oder) - Ein erster Test von Kontaktpersonen einer Berliner Ärztin des Klinikums Frankfurt (Oder) hat ergeben, dass vermutlich eine weitere Person infiziert ist. Das Zwischenergebnis von 61 Kontaktpersonen seien ein positiv getesteter Fall und sieben unklare Ergebnisse, sagte der Sprecher der Stadt Frankfurt (Oder), Uwe Meier, am Montag. Der positive Test werde nun noch einmal in der Charité in Berlin geprüft. Alle anderen Tests seien negativ. Auf Infektion geprüft wurden Familienangehörige, Mitarbeiter und Patienten. Zu welcher Gruppe die weitere vermutlich infizierte Person gehört und ob sie in Berlin oder Brandenburg gemeldet ist, war zunächst unklar. Die Ärztin zählt als Berliner Fall, weil sie dort wohnt.

  • Ein Abstrich für einen Corona-Test. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Abstrich für einen Corona-Test. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren