Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Explosion in Kleingartenkolonie: Brandstiftung möglich

20.01.2021 - Nach dem Feuer in einer Gartenlaube in Berlin-Charlottenburg ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung. Die Laube in einer Kleingartenkolonie in der Rönnestraße brannte am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilte. Zuvor soll ein Zeuge eine Explosion gehört haben. Die Feuerwehr löschte den Brand. Verletzt wurde niemand. Nähere Angaben zum Hintergrund der Tat machte die Polizei zunächst nicht.

  • Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren