Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Fahrerflucht: Betrunkener scheitert an Reifenpanne

30.12.2019 - Neuzelle (dpa/bb) - Ein betrunkener Autofahrer hat in Neuzelle am Sonntagabend zwei parkende Autos angefahren und wollte dann fliehen. Die Polizei fand das Auto des 49-Jährigen etwa 500 Meter vom Unfallort entfernt, wo der Fahrer gerade einen defekten Reifen wechselte. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann einen Atemalkoholwert von 2,51 Promille und musste seinen Führerschein abgeben. Das Auto des Betrunkenen sowie eines der zwei gerammten Fahrzeuge waren den Angaben zufolge nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden wird auf 15 000 Euro geschätzt.

  • Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren