Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Fahrzeuge durch Brand zerstört: Brandkommissariat ermittelt

11.03.2020 - Ein Wohnmobil ist im Berliner Ortsteil Charlottenburg-Nord bei einem Feuer zerstört worden. Ein daneben geparktes Auto war ebenfalls vollständig ausgebrannt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Demnach bemerkten Passanten am Dienstagnachmittag Flammen an den in Parkhäfen abgestellten Fahrzeugen. Brandbekämpfer löschten das Feuer im Halemweg. Durch die Hitzeeinwirkung wurden zudem ein weiteres Auto und Fensterscheiben einer nahe gelegenen Kita beschädigt. Verletzt wurde niemand. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts hat die Ermittlungen übernommen.

  • Feuerwehrmänner stehen vor einem Feuerwehrauto. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Feuerwehrmänner stehen vor einem Feuerwehrauto. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren