Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Feuerwehr löscht brennende Pappe in Recyclinghof

01.06.2020 - Auf einen Recyclinggelände in Berlin-Moabit sind am Montagmorgen rund 500 Kubikmeter gepresste Pappe und Papier in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr bat die Anwohner rund um die Putlitzbrücke vorübergehend, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Am Nachmittag war der Brand gelöscht.

  • Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen einen Brand auf einem Recyclinggelände. Foto: Taylon Gökalp/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen einen Brand auf einem Recyclinggelände. Foto: Taylon Gökalp/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Rettungskräfte waren am Pfingstmontag gegen 7 Uhr alarmiert worden und rückten über den Tag verteilt mit 60 Brandbekämpfern an, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Er sprach von einem Schwelbrand mit viel Rauchentwicklung und Geruchsbelästigung. Mit Gabelstaplern seien brennende Paletten auseinander gezogen worden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren