Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Flucht vor Polizei: Betrunkener prallt mit Auto gegen Ampel

26.04.2020 - Ein betrunkener Mann ist während der Flucht vor der Polizei mit seinem Auto gegen einen Ampelmast gefahren und hat sich dabei leicht verletzt. Der 21-Jährige war den Beamten in der Nacht zum Sonntag aufgefallen, weil er mit quietschenden Reifen in die Hauptstraße in Berlin-Schöneberg eingebogen war, wie die Polizei mitteilte. Als sie dem Wagen mit Blaulicht und Martinshorn folgten, beschleunigte der junge Mann.

  • Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mit mutmaßlich zu hoher Geschwindigkeit verlor er beim Abbiegen in eine Seitenstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte damit gegen den Mast. Der ausgelöste Airbag verletzte den Mann leicht im Gesicht. Eine Atemmessung ergab einen Alkoholwert von etwa 1 Promille. Der Mann kam für weitere Tests in Polizeigewahrsam. Sein Auto musste abgeschleppt werden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren