Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Flughafen Schönefeld erhält Kürzel BER

25.10.2020 - Mit dem Wechsel auf den Winterflugplan in der Nacht von Samstag auf Sonntag bekommt der bisherige Flughafen Schönefeld das Kürzel BER zugewiesen. Der Standort verliert damit seinen Status als eigenständiger Flughafen und wird als Terminal 5 Bestandteil des neuen Hauptstadtflughafens, wie die Betreiber mitteilten. Er büßt damit auch sein bisheriges Kürzel SXF ein. Tegel (TXL) wird am 8. November ganz geschlossen - behält bis dahin aber sein Kürzel.

  • Eine Passantin geht am alten Flughafen Schönefeld vorbei, der in BER Terminal 5 umbenannt wurde. Foto: Kay Nietfeld/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Passantin geht am alten Flughafen Schönefeld vorbei, der in BER Terminal 5 umbenannt wurde. Foto: Kay Nietfeld/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In den Buchungssystemen werden die Kürzel entsprechend geändert. Auf dem Dach des Flughafengebäudes Schönefeld wird zudem am Abend der neue Schriftzug «BER Terminal 5» eingeweiht. Jeder der Buchstaben ist laut Flughafengesellschaft zwei Meter hoch und wiegt rund 50 Kilogramm.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren