Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

LKW rammt wartenden BVG-Nachtbus: Fünf Verletzte

02.06.2020 - Ein Lastwagen ist von hinten in einen stehenden Berliner Linienbus gekracht. Die beiden LKW-Insassen und drei Fahrgäste in dem Bus wurden durch den Unfall in der Nacht zu Dienstag zum Teil schwer verletzt. Gegen 3.10 Uhr fuhr der 54-jährige LKW-Fahrer auf der Straße Alt-Friedrichsfelde in Marzahn-Hellersdorf, wie die Polizei mitteilte. In Höhe der Märkische Allee fuhr er auf einen Nachtbus der Linie N 5, der an einer Haltestelle stand, auf. Die Ursache für den Unfall war zunächst nicht bekannt.

  • Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Lkw-Fahrer erlitt eine schwere Bauchverletzung, sein 29-jähriger Beifahrer eine schwere Kopfverletzung. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht. Im Bus wurden ein 24-jähriger Mann, eine 19-jährige Frau und ein 15-jähriges Mädchen leicht verletzt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren