Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Fußgänger nach Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

22.05.2020 - Ein Fußgänger ist in Berlin-Spandau von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die 40 Jahre alte Fahrerin des Wagens war am Donnerstag gegen 19.30 Uhr stadteinwärts auf der Heerstraße unterwegs und verpasste es nach eigenen Angaben, rechtzeitig auf die Gatower Straße abzubiegen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Demnach soll die Frau bei der nächsten Gelegenheit versucht haben zu wenden, wobei sie den 41-jährigen Fußgänger mit ihrem Auto erfasste. Der Mann wollte gerade die Heerstraße überqueren und erlitt durch den Aufprall Kopf- und Beinverletzungen.

  • Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren