Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Gespräch eskaliert: Mann in Shisha-Bar in Beine geschossen

16.07.2020 - In einer Shisha-Bar eskaliert ein Gespräch zwischen zwei Männern. Einer zieht eine Waffe und schießt.

  • Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ein Mann hat in einer Shisha-Bar in Berlin-Westend einem 51-Jährigen mit einer Waffe in die Beine geschossen und ihn schwer verletzt. Der Mann schwebte nach den Schüssen am Mittwochabend am Spandauer Damm zwischenzeitlich in Lebensgefahr, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Die genauen Hintergründe zu der Tat waren nicht bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt. Zunächst hatte die «B.Z.» über die Schüsse berichtet.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge war kurz vor 22.00 Uhr ein Gespräch zwischen dem 51-Jährigen und dem unbekannten Schützen eskaliert. Der Unbekannte zog eine Waffe und schoss mehrfach. Anschließend flüchtete er in Richtung Spandauer-Damm-Brücke. Der 51-Jährige wurde mit schweren Beinverletzungen in eine Klinik gebracht. Die weiteren Gäste blieben unverletzt, hieß es.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren