Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Haus in Schöneberg brennt: Mann mit Fluchthaube gerettet

18.07.2020 - Die Berliner Feuerwehr ist am Freitagabend zu einem Brand in einem Wohnhaus im Ortsteil Schöneberg ausgerückt. Ein Mann sei mit Hilfe einer sogenannten Fluchthaube aus einer Wohnung im Obergeschoss des Hauses in der Dominicusstraße gerettet worden, sagte ein Sprecher. Er wurde mit einer leichten Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

  • Einsatzkräfte stehen bei einem Feuerwehreinsatz in Berlin-Schöneberg auf der Dominicusstraße. Foto: Christoph Soeder/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Einsatzkräfte stehen bei einem Feuerwehreinsatz in Berlin-Schöneberg auf der Dominicusstraße. Foto: Christoph Soeder/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Feuer war dem Sprecher zufolge im zweiten Obergeschoss eines Seitenflügels des fünfgeschossigen Altbaus ausgebrochen. Die Feuerwehr war mit rund 100 Einsatzkräften vor Ort. Die Löscharbeiten wurden in der Nacht beendet.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren