Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Darts-Profi Hopp: Gegner «Barney» war «Idolfigur»

20.03.2019 - Berlin (dpa) - Der beste deutsche Darts-Profi Max Hopp trifft bei seinem Premier-League-Debüt in Berlin auf sein einstiges Vorbild. «Raymond van Barneveld habe ich wegen seines lockeren Wurfstils bewundert, er war immer eine Idolfigur für mich», sagte Hopp am Mittwoch bei einem Fan-Treffen in Berlin. Am Donnerstag (ab 20.00 Uhr/DAZN und Sport1) kommt es in der Mercedes-Benz-Arena in der deutschen Hauptstadt zum direkten Aufeinandertreffen. Die ersten Pfeile, die er in jungen Jahren mit seinem Vater kaufte, seien von dem heute 51 Jahre alten Niederländer gewesen, erzählte Hopp.

  • Der deutsche Dartspieler Max Hopp wirft einen Pfeil beim Darts Masters-Turnier der PDC World Series. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der deutsche Dartspieler Max Hopp wirft einen Pfeil beim Darts Masters-Turnier der PDC World Series. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mit dem Premier-League-Auftritt wird für Hopp ein Kindheitstraum wahr. «Ich freue mich auf jeden Donnerstag - morgen bin ich live dabei, da liegt der Fokus nicht auf dem Zuschauen, sondern auf das eigene Spiel», sagte Hopp, der am Tag davor in einer Berliner Bar mehrere Stunden mit Fans an die Scheibe trat und auch ein Match gegen Handball-Keeper Silvio Heinevetter spielte. Am Donnerstagabend werden 12 000 Fans in Berlin erwartet. «Die Plattform ist genial», sagte «The Maximiser».

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren