Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Jachten auf Bootsliegeplatz in Werder/Havel in Brand geraten

20.03.2020 - Mehrere Jachten sind auf einem Bootsliegeplatz in Werder/Havel (Landkreis Potsdam-Mittelmark) in Brand geraten. Drei Boote wurden dabei vollständig zerstört, zwei weitere beschädigt, wie eine Polizeisprecherin am Freitag sagte. Das Feuer an den an Land stehenden Booten sei am frühen Morgen ausgebrochen, die Polizei ermittle wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung. Verletzt wurde demnach niemand. Nach Polizeiangaben entstand ein Sachschaden von mehreren Hunderttausend Euro. Kriminaltechniker und ein externer Brandgutachter ermitteln demnach an der Brandstelle.

  • Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren