Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kita «Bummi» ist Landessieger im «Forschergeist»-Wettbewerb

07.04.2020 - Die Kita «Bummi» aus Schwarzheide (Kreis Oberspreewald-Lausitz) ist der Brandenburger Landessieger im bundesweiten «Forschergeist»-Wettbewerb. Sie erhält 2000 Euro Preisgeld. Mit einem auf dem Tablet erstellten Animationsfilm konnten die Kinder und Erzieher der Kita die Jury überzeugen. «Die Kita ist ein wichtiger Bildungsort», sagte der Vorstandsvorsitzende der Stiftung «Haus der kleinen Forscher», Michael Fritz. «Qualifizierte und einfallsreiche Pädagoginnen und Pädagogen wissen, wie forschendes Lernen im Alltag gelingt und Kinder stark macht.»

  • «KiTa»-Graffiti. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    «KiTa»-Graffiti. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei dem bundesweiten Kita-Wettbewerb der Deutschen Telekom Stiftung und der Stiftung «Haus der kleinen Forscher» soll nach Angaben der Veranstalter der Forschungsgeist der Kinder in naturwissenschaftlichen Fächern angeregt werden. 651 Kitas aus Deutschland nahmen mit ihren Projekten aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) teil. Aus jedem Bundesland wählte die Jury einen Landessieger aus. Aus ihnen sollen noch einmal fünf Bundessieger ausgewählt werden, die jeweils zusätzlich 3000 Euro bekommen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren