Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Landtags-Gesundheitsausschuss will Sondersitzung zu Corona

27.02.2020 - Potsdam (dpa/bb) - Angesichts der Dynamik bei der aktuellen Lage bei Coronavirus-Fällen in Deutschland hat der Gesundheitsausschuss im Brandenburger Landtag eine Sondersitzung in der kommenden Woche beantragt. «Nach derzeitigen Meldungen müssen wir auch in Brandenburg fast täglich mit einem Ausbruch rechnen», sagte Ausschussvorsitzender Björn Lüttmann (SPD) am Donnerstag. Hinter den Kulissen seien auch schon viele Vorbereitungen gelaufen. Landkreise hätten mit den Gesundheitsämtern und Krankenhäusern schon Szenarien aufgebaut. «Die Krankenhäuser sollten mittlerweile vorbereitet sein», sagte Lüttmann.

  • Björn Lüttmann schaut in die Runde. Foto: Christophe Gateau/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Björn Lüttmann schaut in die Runde. Foto: Christophe Gateau/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Lüttmann wandte sich gegen eine Verharmlosung der Erkrankung. Aber Angst sei ein schlechter Ratgeber. «Man sollte aber alle Vorkehrungen treffen, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren