Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Last-Minute-Ausbildungsbörse beginnt in Berlin

11.09.2019 - Berlin (dpa/bb) - Berliner Jugendliche, die noch keinen Ausbildungsplatz haben, können auf der «LastMinuteBörse» potenzielle Arbeitgeber finden. Auf der Veranstaltung am Mittwoch und Donnerstag in der Arena Berlin in Alt-Treptow bieten rund 70 Unternehmen freie Plätze für das aktuelle Ausbildungsjahr an, wie die Bundesagentur für Arbeit mitteilte.

  • Eine Auszubildende schneidet eine Kuchenboden durch. Foto: Emily Wabitsch/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Auszubildende schneidet eine Kuchenboden durch. Foto: Emily Wabitsch/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Demnach sind derzeit rund 5500 Ausbildungsplätze in Berliner Unternehmen unbesetzt, gleichzeitig seien etwa 6000 Jugendliche noch auf der Suche. Die Veranstaltung wird gemeinsam von der Bundesagentur für Arbeit, der Industrie- und Handelskammer Berlin sowie der Handwerkskammer Berlin organisiert. Bei der Börse können die Jugendlichen sich auch zu ihren Ausbildungsunterlagen beraten und kostenlos Bewerbungsfotos anfertigen lassen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren