Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Laster und Transporter brennen in Neukölln

24.01.2021 - Ein Lastwagen und ein Transporter haben in Berlin-Neukölln gebrannt - vermutlich durch Brandstiftung. Einer Zivilstreife fiel am späten Samstagabend das Feuer an dem abgestellten Laster in der Weserstraße auf, wie die Beamten am Sonntag mitteilten. Auch ein daneben geparkter Transporter stand in Flammen. Die Feuerwehr war nach eigenen Angaben mit 16 Kräften eine Dreiviertelstunde lang vor Ort. Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Tatverdächtige seien in der Umgebung jedoch nicht aufgefallen. In Berlin werden immer wieder abgestellte Fahrzeuge von Unbekannten angezündet.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einem Feuerwehrwagen. Foto: picture alliance / Daniel Bockwoldt/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einem Feuerwehrwagen. Foto: picture alliance / Daniel Bockwoldt/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren