Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Lastwagen überschlägt sich mehrfach: Fahrer leicht verletzt

20.07.2020 - Ein Lastwagen hat sich auf dem nördlichen Berliner Ring mehrfach überschlagen und ist in einem Graben gelandet. Der Fahrer wurde bei dem Unfall am Montagmorgen nach Polizeiangaben leicht verletzt. Warum er mit seinem Fahrzeug zwischen dem Abzweig Pankow und dem Autobahndreieck Barnim nach rechts von der Fahrbahn abkam, war zunächst unklar. Der Laster überschlug sich und blieb schließlich komplett umgedreht im Straßengraben liegen. Ein Atemalkoholtest beim Fahrer habe 1,8 Promille ergeben, teilte die Polizei am Abend mit.

  • Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Polizeifahrzeug. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Polizeifahrzeug. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ein Bergungsunternehmen versuchte, den Laster mit Kränen aufzurichten. Der Lastwagen hatte gepresste Pappe geladen, deshalb gestaltete sich die Bergung des Fahrzeugs schwierig. Auf der A10 in Fahrtrichtung Frankfurt (Oder) wurde im Bereich der Unfallstelle der rechte Fahrstreifen gesperrt und der Verkehr vorbeigeleitet. Die Polizei ermittelt jetzt zur Unglücksursache.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren