Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Lastwagenfahrer bei Arbeitsunfall im Havelland gestorben

24.01.2020 - Wustermark (dpa/bb) - Ein 40 Jahre alter Lastwagenfahrer ist am Donnerstagabend im Havelland auf einem Betriebsgelände bei einem Arbeitsunfall gestorben. Ereignet habe sich der Unfall in Wustermark, hieß es zunächst von der Polizei. Die Kriminalpolizei war vor Ort.

  • Feuerwehrleute und ein Notarztwagen stehen nahe der Unfallstelle. Foto: Julian Stähle/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Feuerwehrleute und ein Notarztwagen stehen nahe der Unfallstelle. Foto: Julian Stähle/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Eine Sprecherin erklärte am Freitag, das Opfer sei von einem rückwärts fahrenden Lkw eingeklemmt worden. Rettungskräfte versuchten demnach erfolglos, den Mann wiederzubeleben. Er sei noch am Unfallort gestorben. Der 50-jährige Lkw-Fahrer habe einen Schock erlitten und sei ins Krankenhaus gebracht worden, sagte die Sprecherin. Die Polizei ermittle wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung. Das Amt für Arbeitsschutz sei informiert.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren